CSR: Gold für Tata Consultancy Services

Pressemeldung der Firma Tata Consultancy Services Deutschland GmbH
Sapthagiri Chapalapalli, Vice President und Managing Director in Deutschland und Österreich bei TCS


Frankfurt, 12.10.2017 (PresseBox) –

Die unabhängige CSR-Beratung EcoVadis zeichnet TCS zum vierten Mal in Folge mit Gold aus

TCS zählt zu den führenden zwei Prozent aller bewerteten Unternehmen weltweit

Die Bewertung betont die hohen Standards von TCS in den Kategorien Umwelt, Personal, Beschaffung und Zusammenarbeit mit Lieferanten

Die unabhängige Beratung EcoVadis hat Tata Consultancy Services (TCS) im weltweiten Bericht für Corporate Social Responsibility (CSR) mit Gold ausgezeichnet. TCS erhält die jährlich vergebene Bewertung bereits zum vierten Mal in Folge.

TCS hatte den CO2-Ausstoß zuletzt um 9 Prozent reduziert. Damit konnte das Unternehmen den Ausstoß seit 2007 um 49 Prozent senken. Ziel ist eine Halbierung des Ausstoßes bis zum Jahr 2020. Zudem profitierten 664.675 Menschen weltweit von der Förderung digitaler Fähigkeiten, Bildung, Gesundheit und Umweltschutz durch TCS (Stand: März 2017).

Die Grundlage des diesjährigen Berichts von EcoVadis bilden die Leistungen in den vier Kategorien Umweltschutz, Arbeitsbedingungen, faire Geschäftspraktiken sowie nachhaltige Lieferketten. In der Gesamtbewertung aller Kategorien gehört TCS zu den führenden zwei Prozent der untersuchten Unternehmen.

Zusätzlich hat TCS im Januar 2017 ein Audit der von den größten chemischen Unternehmen gegründeten Industrieinitiative ‚Together for Sustainability’ erfolgreich abgeschlossen. Mit der branchenweit führenden Analyse für nachhaltige Lieferketten sollen Benchmarks geschaffen werden.

„Wir haben massiv in Nachhaltigkeit und in die gesellschaftliche Verantwortung unseres Unternehmens investiert“, sagt Sapthagiri Chapalapalli, Vice President und Managing Director bei TCS in Deutschland und Österreich. „Dazu gehören beispielsweise die Förderung digitaler Fähigkeiten, Erwachsenenalphabetisierung oder die ethische und nachhaltige Gestaltung unserer Beschaffungs- und Lieferkette. Die Auszeichnung durch EcoVadis bestätigt unsere intensiven Bemühungen, Nachhaltigkeit von der Führungs- bis zur operativen Ebene erfolgreich umzusetzen. Als ein Unternehmen, das durch digitale Innovationen einen großen Einfluss weltweit hat, wollen wir sicherstellen, dass auch Menschen überall dort profitieren, wo wir tätig sind.“

Die im Fortune 500 gelisteten umsatzstärksten Unternehmen der Welt investieren laut Wirtschaftsberatung EPG jährlich weltweit mehr als 15 Milliarden US-Dollar in Initiativen für soziale Verantwortung und Nachhaltigkeit. Die Sicherstellung von ethischen, nachhaltigen und verantwortungsbewussten Geschäftspraktiken steht weit oben auf der Agenda der globalen Führungskräfte.

„Die jährliche Beurteilung von EcoVadis beruht auf einer Analyse von 21 Indikatoren für Nachhaltigkeit in vier Kategorien“, sagt David McClintock, Marketing Director bei EcoVadis. „Die Gold-Auszeichnung stellt seine besondere Leistung dar. TCS hat bereits zum vierten Mal in Folge ein innovatives CSR-Engagement gezeigt.“

EcoVadis

EcoVadis ist die erste kollaborative Plattform für Rankings im Bereich Nachhaltigkeit und Werkzeugen zur Leistungsverbesserung von weltweiten Lieferketten. Mittels leistungsfähiger Technologie und einem weltweiten Team von CSR-Experten bietet EcoVadis Einkäufern ein benutzerfreundliches Bewertungsverfahren für Umwelt-, soziale und ethische Risiken in über 150 Kaufkategorien und in 100 Ländern. Mehr als 175 Branchenführer wie Nestlé, GSK, Heineken, Michelin, Johnson & Johnson, Schneider Electric, Salesforce, L’Oréal, BASF, JLL, und Subway nutzen EcoVadis, um Risiken zu senken, Innovation zu fördern und Transparenz sowie Vertrauen zwischen den mehr als 35.000 Geschäftspartnern zu schaffen. Mehr über EcoVadis auf ecovadis.com, Twitter oder LinkedIn.



Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:
Tata Consultancy Services Deutschland GmbH
MesseTurm, Friedrich-Ebert-Anlage 49
60308 Frankfurt
Telefon: +49 (1522) 2521330
Telefax: +49 (69) 78702-222
http://www.tcs.com

Ansprechpartner:
Christoph Weissthaner
Communications Manager
+49 (1522) 2521330



Dateianlagen:
    • Sapthagiri Chapalapalli, Vice President und Managing Director in Deutschland und Österreich bei TCS
Tata Consultancy Services ist ein weltweiter Anbieter von IT-Services, Beratungsleistungen und Geschäftslösungen, die global agierenden Unternehmen schnellen, nachhaltigen Nutzen eröffnen - und das mit einem guten Gefühl von Sicherheit. Das einzigartige Global Network Delivery ModelTM von TCS beinhaltet ein beratungsorientiertes, integriertes Portfolio mit IT-, BPO-, IT-Infrastruktur-, Engineering- und Assurance-Services. Es gilt als Benchmark für exzellente Softwareentwicklung. TCS gehört zur Tata Group, dem größten industriellen Mischkonzern Indiens, und verfügt über 385.000 hochqualifizierte IT-Berater in 46 Ländern. Das Unternehmen erzielte im abgelaufenen Geschäftsjahr einen Gesamtertrag in Höhe von 17,6 Milliarden US-Dollar (Stichtag: 31. März 2017). Es ist in Indien an der BSE Limited und der National Stock Exchange of India Limited notiert. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.tcs.com. TCS auf Twitter: https://twitter.com/tcs_de TCS auf Flipboard: https://flipboard.com/@tcs_de


Weiterführende Links

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die Huber Verlag für Neue Medien GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die Huber Verlag für Neue Medien GmbH gestattet.